HERZLICH WILLKOMMEN BEI IHRER GANZHEITLICHEN GESUNDHEITSPRAXIS

Ich freue mich, dass Sie meine Homepage besuchen.

 

Wir sind für Sie da, nehmen uns Ihrer Beschwerden gemeinsam an und unterstützen Sie gezielt, und individuell mit Hilfe einer ganzheitlichen Therapie und mit weiteren Leistungen.

 

"Essef Kantarcioglu arbeitet bereits mit einer 27-jährigen reichen Erfahrung als Therapeut." In diversen Fernsehsendungen im In- und Ausland war er bereits zu Gast. Seit einigen Jahren behandelt er in seiner Praxis in Holzminden Menschen nach einem ganzheitlichen Therapiekonzept. Als Therapeut hilft er Menschen ganz individuell. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene bis ins hohe Alter kommen zu ihm.

Gutschein

Gib Rückenproblemen keine Chance!

Egal, ob für Sie oder Ihre Liebsten: Unser Gutschein für mehr Lebensqualität.
Informationen erhalten Sie in unserer Praxis.
Rufen Sie uns an!

Behandlungen in der Ganzheitlichen Gesundheitspraxis Essef Kantarcioglu in Holzminden

Öffnungszeiten

Behandlungen und Beratungsgespräche nach Terminvergabe.

 

Die neue Adresse ist der Birkenweg 14.

Ganzheitliche Gesundheitspraxis Essef Kantarcioglu in Holzminden
Icon für die Ganzheitliche Gesundheitspraxis Essef Kantarcioglu in Holzminden

ESSEF KANTARCIOGLU
info@praxis-essef.de

Icon für die Ganzheitliche Gesundheitspraxis Essef Kantarcioglu in Holzminden

BIRKENWEG 14
37603 HOLZMINDEN

Master of Health -
Gesundheitsverbesserer

Die stetige Weiterentwicklung der Medizin ermöglicht uns heute eine deutlich längere Lebensdauer. Das bedeutet aber auch, dass wir in dieser verlängerten Lebenszeit mit bisher unbekannten alterungsbedingten Beschwerden sowie Einschränkungen konfrontiert werden, welche die körperliche Aktivität und das Wohlbefinden beeinträchtigen. Hier setzt die Methode zur Arthrose-Verschleißreduktion an: Sie verlangsamt Alterungsprozesse und Abnutzungserscheinungen des Körpers, regeneriert Körperfunktionen, lindert Schmerzen und hilft, die körperliche und geistige Fitness zu erhalten. Die präventive Gesundheitspflege bietet ein großes Anwendungspektrum an gezielten Hilfen für unser modernes Leben; von der Stärkung unserer Lebenskräfte (indem die Körpermeridiane auf eine natürliche Art und Weise gestärkt und vitalisiert werden), unseres körperlichen Wolhbefindens über das ganzheitliche Lifestyle-Management bis zur Prävention und Beratung.

Essef Kantarcioglu hat seit vielen Jahren gute Erfahrungen als Therapeut gemacht. Mit seiner speziellen Methode zur Arthrose-Verschleißreduktion konnte er bereits viele Menschen in Ihrer Lebensqualität unterstützen. Seine Patienten vertrauen ihm und sind begeistert. Es ist das Ergebnis der 30-jährigen Erfahrung des Therapeuten, der seine Kenntnisse in eigenen Forschungsarbeiten festgehalten und daraus unter anderem eine spezielle Methode zur Arthrose-Verschleißreduktion entwickelt hat. Diese individuelle Therapieform finden Sie in dieser Art nur hier.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Methode zur Arthrose-Verschleißreduktion bei folgenden gesundheitlichen Problemen und zur Vorbeugung und Stärkung hilfreich sein kann:

Spezielle Behandlung bei akuten sowie bei chron. Schmerzen
- Migräne, Kopfschmerzen
- Rückenschmerzen, Schulter-Nacken Beschwerden
- Skoliose
- Hüft - Kniebeschwerden
- Spezielle Behandlung für Senioren bei Rücken-/ Gelenkschmerzen sowie Bewegungeinschränkung
- Neurologische Beschwerden (MS, Parkinson, Schlaganfall)
- Hilfe bei Psychosomatischen Beschwerden:
   Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwindelgefühl, Panikattacken, Reizdarm, Verdauungsproblemen
- Hilfe bei unerklärlichen Körpersymptomen
- Hilfe bei Allergien
- Spezielle Behandlung bei körperlicher (oder allgemeiner) Erschöpfung
- Traumatherapie
- Behandlung von ADHS/ADS bei Kindern und Erwachsenen

Bei weiteren Beschwerden, kontaktieren Sie mich gerne.

Institut für Gesundheitsverbesserung - Regeneration - Prävention

"„Endlich geht es mir wieder besser!“ – dank der ganzheitlichen Gesundheitspraxis Essef Kantarcioglu"

Erschienen in den Weser ITH News am 13.12.2021

Holzminden. Von einem völlig neuen Lebensgefühl berichtet eine Patientin nach der Behandlung durch Essef Kantarcioglu. Die 67-Jährige litt bereits seit ihrer Jugend unter Rückenschmerzen und zahlreichen weiteren Krankheiten und Beschwerden. Eine Operation an der Lendenwirbelsäule vor vielen Jahren brachte keine nennenswerte Verbesserung. Dann hörte Sie von Essef Kantarcioglu, seineszeichens Sport- und Lymphtherapeut, sowie Experte für Gesundheitsverbesserung.

Nach nur 14 Behandlungen in seiner Praxis war eine deutliche Verbesserung zu Erkennen. Die Patientin berichtet von deutlich verbesserter Beweglichkeit und spürbar mehr Lebensqualität.

Das Institut für Gesundheitsverbesserung, Regeneration und Prävention, welches durch den Experten für Gesundheit Essef Kantarcioglu im vergangenen Jahr gegründet wurde, ist in seiner Art einzigartig. Der Grundstein dafür liegt in der langjährigen Erfahrung des Therapeuten und „Master of Health“. Seine Erkenntnisse hielt er in eigenen Forschungsarbeiten fest und entwickelte daraus eigene, spezielle Behandlungsmethoden, unter anderem zur Athrose- und Venenverschleißreduktion. Darüber hinaus plant er, Mediziner, Heilpraktiker und Therapeuten in seinem Spezialbereich aus- und weiterzubilden.

Essef Kantarcioglu hat in der Vergangenheit immer wieder neue Maßstäbe gesetzt und mit seinen revolutionären Behandlungsmethoden bewiesen, dass diese bereits nach kurzer Zeit große Veränderungen für die Patienten bewirken. Bei Schlaganfällen zum Beispiel, seien 30 bis 50 Prozent Verbesserung (abhängig vom Zustand des Patienten) möglich. Ebenso ist bei altersbedingten Beschwerden, Muskel- und Weichteilschmerzen, allergischen oder neurologischen Beschwerden (zum Beispiel MS oder Parkinson), sowie Gichtschmerzen eine große Verbesserung möglich. Darüber hinaus hat er zu weiteren körperlichen Störungen/Beschwerden bereits Lösungen gefunden.

Die Behandlungserfolge der 67-jährigen Patientin, die auch für Laien deutlich sichtbar sind, zeigen, was möglich ist. Bei Ihrem ersten Zusammentreffen konnte die ältere Dame nur schwer laufen und das Aufstehen von einem Stuhl oder der Liege war nur mit großer Mühe und mit Schmerzen möglich. Nach einer erfolgreichen Behandlung beschreibt sie Ihre neue Lebensqualität nun deutlich besser. Laufen fällt ihr wieder leichter, das Aufstehen von der Liege ist nun ohne größere Schmerzen möglich und die allgemeinen Bewegungsabläufe fallen der Patientin nicht mehr so schwer. Ein großartiger Erfolg!

 

zum Artikel auf www.weser-ith-news.de

"Ich bin jetzt viel beweglicher"

Erschienen im TAH (Täglicher Anzeiger Holzminden) am 09.10.2020

67-Jährige erzählt von ihrem ,,neuen Leben'' dank der Behandlung bei Essef Kantarcioglu.

Sie litt unter Rückenschmerzen seit ihrem 16. Lebensjahr, außerdem an zahlreichen weiteren Krankheiten und Beschwerden. Vor rund 15 Jahren wurde die heute 67-Jährige an der Lendenwirbelsäule operiert - doch ihr Zustand besserte sich kaum. Schließlich hörte sie von Essef Kantarcioglu, dem Sport- und Lymphtherapeuten und Experten für Gesundheitsverbesserung.
Und tatsächlich: Nach nur 14 Behandlungen in seiner Praxis in Holzminden hat sich eine deutliche Verbesserung eingestellt. "lch bin jetzt viel beweglicher und geschmeidiger," berichtet die ältere Dame.
Das Institut für Gesundheitsverbesserung, Regeneration und Prävention, das Essef Kantarcioglu im letzten Jahr gründete, gibt es so nur in Holzminden. Es ist das Ergebnis der langjährigen Erfahrungen des Therapeuten und "Master of Health", der seine Erkenntnisse in eigenen Forschungsarbeiten festgehalten und daraus unter anderem eine spezielle Methode zur Arthrose-Verschleißreduktion entwickelt
hat. Darüber hinaus plant er, Mediziner, Heilpraktiker und Therapeuten in seinem Spezialbereich aus- und weiterzubilden.
Essef Kantarcioglu hat bis heute immer wieder neue Maßstäbe gesetzt und gezeigt, dass seine Art der Behandlung schon nach kurzer Zeit große Veränderungen bringt. Verbesserungen um 20 bis 50 Prozent - je nach Zustand - seien beispielsweise nach Schlaganfällen möglich, ebenso bei altersbedingten Beschwerden oder Muskel-und Weichteilschmerzen, neurologischen Beschwerden (zum Beispiel bei MS oder Parkinson) sowie Gichtschmerzen. Ganz wichtig ist ihm auch, seinen Patienten schnell wieder eine gute psychische
Verfassung zu geben. Aber zurück zu der 67 -Jährigen mit den tollen, auch für den Laien sichtbaren Behandlungserfolgen.
,,Am Anfang konnte ich kaum laufen, das Aufstehen vom Stuhl oder der Liege war mühsam und schmerzhaft,'' erzählt sie rückblickend. Heute hat sich vieles in ihrem Leben verändert. ,,Jetzt komme ich ohne große Schmerzen von der Liege zum Sitzen und Aufstehen,'' beschreibt sie, was vor wenigen Monaten noch undenkbar schien.

Essef Kantarcioglu gründet Institut für Gesundheitsverbesserung, Regeneration und Prävention in Holzminden

Erschienen im TAH (Täglicher Anzeiger Holzminden) am 17.11.2020

In über 30 Jahren hat Essef Kantarcioglu einen großen Erfahrungsschatz erlangt. Als Sport- oder Lymphtherapeut, Gesundheitstrainer und Experte für physikalische Therapie ist sein Ziel bis heute die Gesundheitsverbesserung, besonders die Erhaltung der Beweglichkeit bei jungen und vor allem älteren Menschen. Mit seiner speziellen Methode zur Arthrose-Verschleißreduktion konnte er bereits vielen Menschen helfen. Seine Erkenntnisse, festgehalten in eigenen Forschungsarbeiten, will der Holzmindener - nach einer intensiven Zusatzausbildung nun auch "Master of Health" – jetzt mit einem größeren Kreis teilen. Mit der Gründung eines Instituts für Gesundheitsverbesserung, Regeneration und Prävention richtet er sich neben seiner Praxis an all jene, die an seinem Wissen und seiner Erfahrung teilhaben möchten - ob als Patient, Kollege oder Mediziner.

Seit Juli 2020 gibt es das Institut, das wie die Praxis von Essef Kantarcioglu im Birkenweg 14 in Holzminden angesiedelt ist. Als Aufgaben des Instituts nennt der Gründer:

  • Möglichkeiten aufzeigen zur Verbesserung von Schmerzzuständen und anderen körperlichen Beschwerden beziehungsweise Einschränkungen.
  • Möglichkeiten aufzeigen für Haltungskorrekturen bei Jung und Alt.
  • Möglichkeiten aufzeigen zur Unterstützung von Burnout-Betroffenen.
  • Öffentliche Information über die Medizin konservativer Therapie-Methoden.
  • Fort- und Weiterbildung für Mediziner, Therapeuten und Heilpraktiker.
  • Information und Behandlung von Patienten über das Institut

Aufzeigen, dass es auch im fortgeschrittenen Alter noch Möglichkeiten zur Verbesserung und Erhaltung der Beweglichkeit und Mobilität von Senioren gibt. Denn gerade der Erhalt der Beweglichkeit sei für Senioren immens wichtig, weiß Essef Kantarcioglu. Schließlich seien die Chancen auf ein hohes Alter in der heutigen Zeit enorm gestiegen. 70-jährige Frauen können durchaus noch 20 Jahre oder länger leben, bei gleichaltrigen Männern sind es durchschnittlich 15 bis 17 Jahre. Entscheidend ist dabei aber die Qualität dieser Jahre - schließlich wollen Mann und Frau in dieser Zeit noch etwas erleben können. Dafür ist der Erhalt der Beweglichkeit so wichtig. Beweglichkeit bedeutet, aktiv und selbstständig zu sein und zu bleiben, leichter soziale Kontakte zu erhalten oder zu finden. Beweglichkeit ist ein großes Stück Lebensqualität!

Die Beschwerden, die Essef Kantarcioglu behandelt, gehen aber über den Bewegungsapparat weit hinaus. Seine Patienten klagen über Wadenkrämpfe, Allergien, Migräne, Magenbrennen, Bandscheiben- und Gleichgewichtsprobleme, Hexenschuss, Verdauungsbeschwerden, Leistungsabfall, Skoliose oder posttraumatische Zustände.

Leistungen der Ganzheitliche Gesundheitspraxis Essef Kantarcioglu in Holzminden Leistungen der Ganzheitliche Gesundheitspraxis Essef Kantarcioglu in Holzminden

84-jährige Patientin
Vorher: Aufgenommen am 03.02.2020
Nachher: Aufgenommen am 28.02.2020

GALERIE

Info: Es liegt eine Erlaubnis der Patienten zur Verwendung der Bilder vor.

Frau M. (81 Jahre)
Vorher: auf der Treppe gestürzt (vor 3 Wochen) mit dem Kopf gegen die Wand geschlagen
- Einen Rippenbruch
- Neurologische Beschwerden
- Psychosomatische Beschwerden
- Starke Gangunsicherheit
- Hat Angst hinzufallen

Frau M. (81 Jahre)
Nachher: Hier die Veränderung nach 6 Behandlungsstunden:

- Sicherer Gang
- Geht schneller
- Bewegungen sind fließender
- Keine Angst mehr hinzufallen

Herr P. (63 Jahre alt)
vorher: Schlaganfall (Apoplexie) mit div. Beschwerden
- Gangunsicherheit
- Langsames Gehen
- Bewegungen sind nicht fließend

Herr P. (63 Jahre alt)
Nachher: hier die Veränderung nach 12 Behandlungsstunden:

- Sicherer Gang und schneller
- Bewegungen sind fließender

Frau H (79 Jahre)
Vorher: Seit Geburt rechts eine Hüftdysplasie (angeborene Fehlbildung der Hüftgelenkspfanne)
- Gangunsicherheit
- Pendelt stark mit dem Oberkörper
- Bewegungen sind nicht fließend

Frau H (79 Jahre)
Nachher: Hier die Veränderung nach 7 Behandlungsstunden.

- Hat einen sicheren Gang
- Bewegungen sind fließender
- Besseres Gleichgewicht

Frau X (67 Jahre)
Vorher: Beim Hochkommen sind die Bewegungen vorsichtig und langsam.

Frau X (67 Jahre)
Nachher: Hier die Veränderung nach 10 Behandlungsstunden. Beim Hochkommen sind die Bewegungen leichter und schneller.

Frau X (67 Jahre)
Vorher

Frau X
Nachher: Hier die Veränderung nach 14 Behandlungsstunden

Frau. M ( Schlaganfall )
Vorher

Frau.M
Nachher: Hier die Veränderung nach 12 Behandlungsstunden

Frau. XM (Cerebraler Infarkt)
Vorher

Frau. XM
Nachher: Hier die Veränderung nach 10 Behandlungsstunden

Frau. X (Ataxie)

Vorher

Frau. X
Nachher: Hier die Veränderung nach 10 Behandlungsstunden

Herr X (84 Jahre alt)
Vorher

Herr X
Nachher: Hier die Veränderung nach 8 Behandlungsstunden

Frau F. (29 Jahre alt) - vorher

  • Durch Beschwerden hat sie Schwierigkeiten auf Zehenspitzen zu gehen
  • Kontrolliertes, langsames Gehen
  • Bewegungen sind nicht fließen

Frau F. - nachher

Hier die Veränderung nach 7 Behandlungsstunden

  • Ihre Beschwerden sind besser geworden
  • Kann leichter schneller auf Zehenspitzen gehen
  • Die Bewegungen sind fließender

Herr J. (73 Jahre) - vorher

  • Osteoporose
  • Beschwerden am Rücken
  • Vorgebeugter Oberkörper
  • Rechter Arm durch Sturz eingeschränkt
  • Bewegungen sind nicht fließend

Herr J. - nachher

Hier die Veränderung nach 10 Behandlungsstunden

  • Ein aufrechterer Gang
  • Der rechte Arm ist beweglicher
  • Die Bewegungen sind fließender

Hilfsprojekt: Frau M.
Vorher: Seit frühester Kindheit neurologische Probleme,
Stark erschwertes Gehen und Bewegen

Hilfsprojekt: Frau M
Nachher: Hier die Veränderungen nach 30 kostenlosen Behandlungsstunden: Aufrechter sicherer Gang, Bewegungen sind besser

ESSEF KANTARCIOGLU – HILFSPROJEKT

WESER-ITH News Lesermeinung: Wir verändern die Erdmasse und verstärken damit den Klimawandel - Ein Appell der Praxis Essef, den Einfluss auf die Gravitationskraft der Erde nicht zu übersehen

Erschienen in den WESER-ITH News am 18.07.2022

Zum Artikel auf Weser-ITH NEWS

Wir verändern die Erdmasse und erzeugen damit den Klimawandel

Ein Apell, den Einfluss auf die Gravitationskraft der Erde nicht zu übersehen

DIE LESERMEINUNG IM TAH und Schaufenster – 09.07.2022 & 13.07.2022

We are changing the Earth's mass and thereby exacerbating climate change.
An appeal not to overlook the influence on the Earth's gravitational force.


In the discussion of climate change one factor is frequently overlooked: we humans are changing the Earth's mass by burning fossil fuels and are thereby influencing the Earth's gravitational force - with devastating consequences for all living beings! Not only the emission of gases is responsible for climate change but - expressed in simple terms - also the weight or the "tilt" of the Earth's sphere. I would wish that these aspects were also taken into account when considering global warming of the Earth. The subject is very complex so I will only mention a few essential considerations and facts here.

 

According to Wikipedia, the Earth's mass is 5,9722 sextillion tonnes - 10 to the power of 24 kg. Since industrialization about 200 years ago, we have been consuming an immense amount of fossil fuels - and consumption is continuously increasing! However, we have known for a long time that the fuels deposited above the Earth's crust such as coal and oil, formed 65 to 200 million years ago, are not growing back again.


What consequence is our present behaviour having for the future? How will the world look in 200 to 500 years' time? If we continue as we have been doing, we will change the Earth's mass in the long term - and this would have an influence on gravitation. This means: all bodies which have a mass mutually attract (attraction of mass) and the force that acts between the bodies as a result of their mass is called the force of gravity. This would be - in simple terms - Newton's law of gravity. The change in the Earth's mass would influence the configuration between sun, Earth and moon and therefore the elliptical orbit of the Earth around the sun and the force of the sun. The Earth could one day approach an almost circular orbit around the Sun. The result would be an even greater warming of the Earth than could even be anticipated today. In addition, the movement of the moon around the Earth would be influenced - this being responsible for the tides, i.e. ebb and flow.


The Earth's axis is inclined at an angle of 23.5 to the ecliptic and always points in the same direction. But will it then remain at this angle in future?


Finally we also need to consider the speed at which the Earth/Earth's mass is moving. This would also be changed in the long term with the continuous consumption of fossil fuels. However, whereas a car or an aeroplane can be controlled, the terrestrial globe functions differently. In the context of the Earth, we all have the opportunity to "keep our Earth on course" by changing our behaviour. Responsible action and sustainability are required. Ultimately there is sufficient energy from renewable raw materials, water and sun. And we have a comprehensive knowledge in applied mathematics and physics as well as space science at our disposal - we just need to use it. Now!

DIE LESERMEINUNG IM TAH – 26.03.2022

Women by nature have equal rights!!
A plea to finally set aside behaviour rooted in the past.

We all start out as female embryos in the womb before we finally go our “separate ways” as a result of our genes. This can only lead to the conclusion: women by nature have equal rights! And those who respect this law of nature must quite naturally treat every individual with respect.

Instead, however, many people, by no means only men, cling to age-old traditions, to an image of women from the middle ages. This is why discrimination against women still continues to this very day. It is almost as if humanity would still believe that the earth is flat ... However, many people forget that women give us life, that without women there would be no civilization (in all nations, in society and culture). On the occasion of International Women’s day and Equal Pay Day (the same money for the same work), I wish for more respectful interaction of the sexes with one another in the future - on equal terms and with equal rights!

Essef Kantarcioglu

Holzminden

ÖFFNUNGSZEITEN

Behandlungen und Beratungsgespräche nach Terminvergabe.

FÜR MEHR GEMEINSAMKEIT UND FRIEDEN –
LESERBRIEF 17.06.17 TÄGLICHER ANZEIGER

Der Weltfrieden könnte meiner Ansicht nach so einfach zu ereichen sein! Und zwar durch die Vermeidung von Kränkungen eines anderen Menschens von unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Nation, Ehtnie oder Geschlecht. Das Gefühl, gekränkt oder verletzt worden zu sein, spielt in privaten, beruflichen und zwischenmenschlichen Beziehungen eine dominierende Rolle. Denn Menschen beiderlei Geschlechts (egal, welcher Herkunft, Kultur, Nation, Ethnie), die sich gekränkt oder verletzt fühlen, neigen zu verschiedenen, oft negativen Verhaltensweisen. Die einen können damit umgehen und gehen einfach fort. Die anderen entwickeln Hass und Wut. Sie verteidigen sich nicht mit Argumenten, sondern durch Angriff und Zurückschlagen (in aggressiver Form).

Fazit: Wenn wir jedem Menschen mit Respekt und Fairness begegnen, bekommt niemand einen Grund, sich verletzt und gekränkt zu fühlen und es jemandem heimzahlen zu wollen. Dies gilt für die einzelne Person, die Gesellschaft, sowie für Nationen und die Kulturen. So können wir als Weltgemeinschaft friedlich zusammenleben.

Dadurch können wir als Weltgemeinschaft viel mehr zusammen erreichen. Unsere gemeinsame Lebensgrundlage – die Erde und ihre Natur – durch Nachhaltigkeit zu schützen und zu erhalten, sollte das gemeinsame Ziel aller Menschen, auch der Politik und der Wirtschaft, sein.

Die neue Zukunft ist die Gemeinsamkeit und Nachhaltigkeit!

Ich empfehle zur Veranschaulichung meiner Worte, sich im Internet auf Youtube (momondo the dna journey german) ein fünfminütiges Video anzuschauen.

Essef Kantarcioglu, Holzminden

DIE LESERMEINUNG IM TAH – 28.04.2018

Über die Gefahren der Arroganz

Neue Gedanken des weisen alten Mannes und der zwölfjährigen Mary Weiser Mann, bevor du die nächste Geschichte erzählst, möchte ich wissen, wieso die Menschen sich immer wieder gegenseitig bekämpfen und Kriege mit großem Unheil entstehen. Wie können wir Menschen uns und die Natur davor schützen?

Liebe Mary, ich habe euch ja die Geschichte mit dem Jungen am Strand erzählt. Bevor ich den Jungen traf, habe ich mich für den klügsten Menschen unter allen anderen gehalten. Bis dieser Junge mir bewusst gemacht hat, wie wenig ich doch weiß. Da erkannte ich meine Überheblichkeit und Arroganz.

Klicken Sie hier für den gesamten Leserbrief.

LESERBRIEF – DER WEISE ALTE MANN UND DIE ZWÖLFJÄHRIGE MARY
IM GESPRÄCH MIT GOTT

Eine junge Mutter trifft den weisen alten Mann, der über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, auf dem Markt. Während sie sich über Weltgeschehnisse unterhalten, kommt Mary dazu und spricht ihn an: „Darf ich dich was fragen, weiser Mann? Mama hat schon viel von dir erzählt und gesagt, dass du viel weißt. Meine Frage ist, weiser Mann, warum streiten sich die Menschen über Gott oder darum, welcher Gott besser ist als der andere? Der Gott, den ich kenne, ist allumfassend mit seiner Liebe, Gnade, er ist für alle gleich da, ob reich oder arm, für alle Hautfarben, Geschlechter, Nationen, Kulturen, für Pflanzen und Tiere... Er ist absolut unparteiisch, er ist die allumfassende Gerechtigkeit.“

Dem weisen Mann kommen vor Rührung die Tränen. Mary sagt zu ihm: „Du hast ja Tränen in den Augen.“ „Ja Mary, das sind Tränen der Rührung wegen dir. Mit deinen zwölf Jahren bist du schon so weit wie manch ein Erwachsener nicht ist. Du bist schon so klug für dein Alter, viele Erwachsene können so manches von dir lernen.“
Klicken Sie hier für den gesamten Leserbrief.

Klicken Sie hier für den gesamten Leserbrief.

DIE LESERMEINUNG IM TAH – 24.12.2019

Benehmen ist keine Glückssache

Eine weitere kurze Geschichte "Von dem alten weisen Mann und der zwölfjährigen Mary"

Mary: Weiser Mann, wir haben von deiner kurzen Rede auf dem Markt gehört über "Die Gefährdung der Welt". Kannst du bitte mir und meiner Mutter das auch mal erzählen? Der weise Mann: Mary, Folgendes wird die Menschen gefährden.

 Klicken Sie hier für den gesamten Leserbrief.

Informationen zu Cookies


Notwendige Cookies


Diese Cookies sind wichtig, damit Besucher die Website durchsuchen und ihre Funktionen nutzen können. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


Sitzung


Zweck: Zum Erinnern an unterschiedliche Besucherpräferenzen auf der Website.
Dauer: Für die Dauer der Browsersitzung.


Bevorzugte Sprache


Zweck: Um die Website in der vom Besucher bevorzugten Sprache bereitstellen zu können (wenn die Website mehrere Sprachen enthält).
Dauer: 1 Jahr.


Währung


Zweck: Um Preise in der Währung anzeigen zu können, die den Vorlieben des Besuchers entspricht.
Dauer: 30 Tage.


Google Recaptcha


Zweck: Um überprüfen zu können, ob der Besucher ein Mensch ist, und um die Menge an Spam aus Kontaktformularen zu begrenzen.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google



Cookies von Drittanbietern


Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher die Website nutzen, z. B. welche Seiten sie besucht haben und auf welche Links sie geklickt haben. Keine dieser Informationen kann zur Identifizierung von Besuchern verwendet werden, da alle Daten anonymisiert sind.


ga


Zweck: Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


git


Zweck: Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google


gat


Zweck: Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln.
Dauer: 1 Jahr.
Anbieter: Google